Portal-HOME arrow Bodensanierung arrow Objektberichte arrow Messebericht (DEUBAU)

Main Menu
Portal-HOME
Über uns
Produkte
Aktuelles
Referenzen
Angebot
Fassadenelemente
Bodensanierung
Kontakt
Kontaktformular
Produktdatenblätter
Muster_Datenblatt
Login





Passwort vergessen?
Wer ist Online?


Messestand



Verlegebeispiel



Oberflächenstruktur "Antik"

Messebericht

Auf der DEUBAU 2006 in Essen wies unser ARCOVER-Messestand einen Boden der besonderen Art auf: Großformatige Fliesen aus zementären Spachtelmassen im Format 60 x 120 cm, die werkseitig mit alkaliresistenten GFM-Armierungsmatten und dem faserverstärktem PCI-Spachtel PERIPLAN EXTRA gefertigt wurden.

Hervorgerufen durch eine einfache, aber wirkungsvolle Gießtechnik in Silikon- und Polyurethanformen weist jede dieser Fliesen eine interessante, individuelle Oberflächenstruktur auf.

Die Beschaffenheit der Fertigungsformen hinterläßt auf der Fliesenrückseite einen derart bleibenden Eindruck, dass die Struktur sogar auf der Oberfläche wie ein „antiker Schimmer“ wahrnehmbar ist.

Zusätzlich trägt das für Fliesen ungewöhnliche Format zur faszinierenden Flächenwirkung bei.

Gerade lose zu verlegende Platten und Tafeln müssen verschiedene Eigenschaften vereinen: Zum einen ist es erforderlich, dass sie leicht genug sind, um leicht transportiert und wieder aufgenommen zu werden, zum anderen sollen sie aber doch genügend Gewicht und Größe aufweisen, um fest und stabil, also ohne Befestigung unverrückbar auf dem Boden zu liegen.

Unsere Fliesen erhalten ihre Robustheit durch den Einsatz von zwei unserer Armierungsprodukte: alkaliresistenten Kurzfasern mit ausreichenden Längen
von 6-18 mm und der Armierungsmatte „SILVER“, die die Basis für derartige Festigkeitseigenschaften darstellt.

So konnten wir die Fliesen im Messestand ohne weitere Verfugung verlegen, nach der Messe bequem einsammeln und zur weiteren Verwendung bei der nächsten Veranstaltung zwischenlagern.




Drucken E-Mail